Kunstobjekte oder Figuren aus Papier

Kreatives Gestalten mit Papiermaché

Nicht immer gehörte Papier zum alltäglichen Leben und noch gar nicht so lange geht man so verschwenderisch mit ihm um wie wir es heute tun. Nach seiner Erfindung vor etwa 1700 Jahren galt Papier lange Zeit als etwas Besonderes.

Nachdem es Jahrhundertelang als Träger neuer Gedanken und als Medium zur Verbreitung aktueller Nachrichten diente, findet das Papier im 17. und 18. Jahrhundert in den Händen kreativer Menschen den Weg zur Herstellung von erstaunlichen Objekten in Handwerk und Kunst.

Zu schade für nur einmaliges Benutzen.

Unter Verwendung von Altpapier gestalten wir bis maximal lebensgrosse, künstlerische Objekte oder Figuren nach Ihrer Vorstellung. Die Skulpturen bestehen aus einem Holz- oder Drahtgerüst und dann ausschliesslich nur aus "Papiermüll" und werden nicht bemalt. Die Farbigkeit, zum Beispiel die Muster der Kleidung, kommt zustande, indem man bedrucktes Papier so geschickt auswählt, dass es wie eine Bemalung wirkt.

Lassen Sie sich inspirieren, beginnen Sie zu experimentieren und Sie werden die erstaunliche Vielseitigkeit von Papier entdecken.

Materialkosten ca. 80.- / 100.- CHF

Fotogalerie zum Kurs

Kurse:

18. - 23. 08. 2019

Kunstobjekte oder Figuren aus Papier

Vaclav Elias
800,00 CHF 
06. - 11. 10. 2019

Kunstobjekte oder Figuren aus Papier

Vaclav Elias
800,00 CHF 
Kunstobjekte und Figuren aus Papier